Slow Food im Bits & Bites

Slow Food im Bits & Bites

Das Bits & Bites ist ein Slow Food Restaurant im Herzen Wiens. Man lebt hier in einer eigenen Welt, abseits vom Trubel der Großstadt. Es gibt schließlich wichtigere Dinge im Leben, als es immer schneller zu leben. Als sich vor fast zwei Jahren die Pforten zum Bits & Bites öffneten war die Idee eine Brasserie mit Fokus auf das wesentliche. Slow Food im Bits & Bites ist gleich Frische Küche, mit den besten Zutaten, die der Markt hergibt. Später die Zeit um diese schonend zuzubereiten. Gut Ding braucht Weile, ein altes Sprichwort, das im Bits & Bites wahrer nicht sein könnte. Ohne die richtigen Produkte ist natürlich auch eine perfekte Zubereitung nur halb so viel Wert.

Das Team im Bits & Bites

Farangis Leidenschaft gehört neben der Musik dem Essen und der gesunden Küche. Auf jeden Fall ist Sie Köchin aus Leidenschaft. Nichtsdestotrotz sie neben den betriebswirtschaftlichen Bereichen den Chefkoch auch Abends in der Küche. Stan kommt aus der Michelin-Star Küche und hat jahrelang in österreichischen Spitzenrestaurants wie dem Tanglberg oder dem Wirt am Berg gekocht. Der Name des Restaurants ist eine Anspielung auf Stans Wandel von der Küche zum Software Engineering und retour. Unermüdlich werden neue Techniken und Produkte aus allen Bereichen und Ländern ausprobiert. Wiewohl es wichtig ist aber möglichst nahe an den Wurzeln der Rezepte zu bleiben. Mahlzeit und einen tollen Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.